Auto und Tuning?

Nicht nur viele Männer beschäftigen sich mit dem Tuning vom Auto. Auch immer mehr Frauen sind begeistert von der “Pimp the Car” Welle, die seit geraumer Zeit auch in Deutschland Einzug hält. Alles wird aufgemotzt. Von gigantischen Felgen auf überdimensionierten Autoreifen über eine spezielle Lackierung bis hin zum verbreitesten Hifi-Tuning.

Doch das Auto ist nicht nur ein Objekt welches zum verschönern gedacht ist. Für die meisten Menschen ist in der heutigen Zeit der PKW unverzichtbar geworden um z.B. den Weg zur Arbeitsstelle zurücklegen zu können. Viele nutzen aber immer noch den Wagen, um damit bequem und flexibel in den Urlaub zu fahren.

Gerade wenn es um Spielsachen für kleine Kinder geht, ist es manchmal schwierig diese auch im eigenen Auto zu transportieren. Ein Spielhaus ist in der Regel in einem ausgebauten Zustand zu groß um in einem Auto transportiert werden können.im Internet haben sie allerdings auch die Möglichkeit ein Spielhaus direkt in einem online Shop zu bestellen.

Nahe der Bucht von Cala Millor findet man ein außergewöhnliches Reservat, das “Reservat Africana”. Auf einer 4 Kilometer langen Rundstrecke werden Safaris angeboten. Mit Fotoapparat bewaffnet kann man beobachten die hauptsächlich afrikanischen Tiere, entweder mit dem eigenen Auto oder mit speziellen Bussen. Man darf während der Fahrt um keinen Preis aussteigen aus dem Fahrzeug. Das gesamte Gebiet erstreckt sich über 40 ha mit circa 1000 Tieren. Zebras, Nilpferde, Gnus, Affen und viele andere Tiere kann man hier beobachten. Das Areal ist das ganze Jahr geöffnet. Auch für die Kleinsten ist gesorgt, ein kleiner Streichelzoo befindet sich in einer kleinen Anlage außerhalb des Großgeheges.

Weitere Kategorien: